top of page

Warum Kindermassagen?

Aktualisiert: 6. Nov. 2023

Intensive körperliche Berührungen enden nicht mit dem Säuglingsalter. Nach der beliebten Babymassage, die ja bereits Urvertrauen und Geborgenheitsgefühl vermittelt, sorgt eine Kindermassage nicht nur für Entspannung und Freude, sondern vertieft durch Berührungen und natürliche Sinnesreize, weiterhin das Geborgenheitsgefühl und schafft einen wunderbaren, sehr wichtigen Ausgleich in dieser oft stressigen Zeit.


Auch quirlige Kinder können durch kindgerechte Massagen innehalten und die Ruhe wieder aushalten lernen.


Eine Kindertraummassage macht unsere Kids stark für die Anforderungen des Alltags.

Sie unterstützt das Kind in seinen individuellen Entwicklungsschritten, sowohl körperlich als auch psychisch, baut eine stabile Psyche auf und kann zur Stärkung des Immunsystems dienen.

In anderen Kulturen , wie z.B. Asien, Afrika und Südamerika haben Massagen einen anderen Stellenwert als in unserer westlichen Kultur. Dort sind sie keine Luxusangebote, sondern werden als liebevoller Bestandteil in der Entwicklung betrachtet.


Kindgerechte Massagegeschichten begleiten gleichzeitig die entspannende Massage. Durch sanften Druck und sensorische Reize kann sich ein ruheförderndes Gefühl beim Kind einstellen. Gerne benütze ich auch echte ätherische Öle dazu.


Ich biete Kindermassagen im Alter von 6-12 Jahren an. Größere Kinder finden z.b. die Schokoladenmassage cool. Die Massage ist auch eine tolle Geschenkidee.

bottom of page